Dienstag, 12. Februar 2013

don´t know how to start..

"Memories take us back, dreams take us forward"

Ich habe keine Ahnung wie man so einen Blog beginnt, aber ich erzähl euch einfach mal wie ich auf die Idee gekommen bin, ein Auslandsjahr zu machen.
Als ich in der 5. oder 6. Klasse war, habe  ich ziemlich oft "Auf und davon" auf VOX geschaut. Damals wurden da nur Austauschschüler begleitet und ich schätze, dass ich da schon angefangen habe zu wissen, dass ich das auch machen möchte. 
Jetzt bin ich in der 10. Klasse einer Realschule und gehe nach meinem Abschluss in die USA.
Ich habe mich in den Weihnachtsferien bei "World Wide Qualifications" beworben und bin erstmal total ausgeflippt, als ich eine Zusage bekommen habe :-)
Gestern habe ich dann die ersten endgültigen Formulare abgeschickt. Bis jetzt bin ich mit der Organisation  total zufrieden. 

& das wars eigentlich erstmal.. ich melde mich wieder, wenns was Neues gibt :-)
Genießt eure Ferien!:-)




Kommentare:

  1. schöner blog soweit :)

    ich les gerade dass du momentan in der 10. auf einer realschule bist, so wie ich :D, wie machst du das mit der beurlaubung?:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geh danach weiter aufs Gymnasium und ich meld mich da jetzt schon an und lass mich gleich beurlauben & danke:-)

      Löschen